• Bezirkskantor

Joachim Dreher

Bezirkskantor
Wilhelmsplatz 16
35683 Dillenburg

Telefon: 02771 26 37 655

Joachim Dreher, geboren 1964, studierte 1984 – 1991 Kirchenmusik an den Musikhochschulen Stuttgart und Frankfurt a.M. Von 1989 – 1994 erhielt er zusätzlich eine Gesangsausbildung als Kontratenor am Dr. Hochschen Konservatorium Frankfurt a.M. Von 1987 – 1997 war außerdem Mitglied im Kammerchor Stuttgart unter der Leitung von Frieder Bernius, wo er bei zahlreichen Konzerten und CD – Einspielungen mitwirkte. Weiterführende Orgel- und Dirigierkurse bei Daniel Chorzempa, Ludger Lohmann, Wolfgang Rübsam, Jon Laukvik, Martin Lücker und Helmuth Rilling ergänzten sein Studium.

Seit 1992 ist Joachim Dreher Kantor der Pfarrei „Zum Guten Hirten an der Dill“ mit dem Schwerpunkt an der Katholischen Pfarrkirche Herz Jesu Dillenburg und als Bezirkskantor für den katholischen Bezirk Lahn-Dill-Eder zuständig. Zu der regelmäßigen Arbeit mit den Chorgruppen aller Altersklassen, den musikalischen Gestaltungen der Gottesdienste gehört hierbei die Durchführung einer umfangreichen Konzertreihe in der katholischen Kirche Dillenburg mit Chor-, Orgel-, und Solistenkonzerten. Von 2008 bis 2021 unterrichtete er auch das Fach Musik an der Wilhelm-von-Oranien-Schule Dillenburg.


Tonträger

  • Georg Friedrich Händel (1685 – 1759)
    Suite D-Dur
    1 Overture
    2 Gigue
    3 Arie
    4 Sour
    5 March
    Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
    6 Wachet auf, ruft uns die Stimme“ BWV 645
    Georg Philipp Telemann (1681 – 1767)
    7 Ich steh an deiner Krippen hier“
    Georg Böhm (1661 – 1733)
    8 „Vom Himmel hoch, da komm ich her“
    Pietro Baldassare (1690 – 1768)
    Sonata in F
    9 Allegro
    10 Grave
    11 Allegro

  • Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
    12 „Herzliebster Jesu‘ BWV 1093
    13 Herr Jesu Christ, du hochstes Gut“ BWV 166/3
    14 .Christ lag in Todesbanden“ BWV 625
    15 Erstanden ist der heil’ge Christ“ BWV 628 0:48
    16 „Komm. Gott Schopfer, Heiliger Geist BWV 631
    Dietrich Buxtehude (1637- 1707)
    17 Toccata in d BuxWV 155
    Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
    18 Was Gott tut, das ist wohlgetan“ BWV 7577
    19 Jesus bleibet meine Freude“ BWV 147/10
    Guiseppe Torelli (1658 – 1709)
    Sonata in D
    20 Grave / Allegro
    21 Grave
    22 Allegro
    23 Grave / Allegro
    Gesamtspieldauer
    52:59


  •  J.S. Bach (1685-1750 Concerto a-moll nach A. Vivaldi (1678-1741) BWV 593
    1. (Allegro)
    2. Adagio (Larghetto e spiritoso)
    3. Allegro
     J. S. Bach (1685-1750) Choralpartita über ..Sei gegrüßet, Jesu gütig“ BWV 768
    4. Choral
    5.-15. Variationen 1-11
    Marcel Dupré (1896-1971) Prélude et Fugue en fa mineur Op. 7 Nr. 2
    16.-17. Prélude und Fugue

  • Louis-Nicolas Clerambault (1676-1749) Suite du premier ton
    18. Grand plein jeu / fort lentement
    19. Fugue / Lentement
    20. Duo / Gayement et Gratieusement
    21. Trio / Gratieusement
    22. Basse et Dessus de Trompette en Dialogue / Gayement
    23. Récits de Cromomeet de Cornet separé, en Dialogue / Doucement et Gratieusement
    24. Dialogue sur les grands jeux
    Marcel Dupré (1886-1971) Cortège et Litanie Op. 19 Nr. 2
    25.-26. Cortège und Litanie


  • N.J. Lemmens
    1 Marche Pontificale D-Dur
    J.G. Albrechtsberger
    2 Fuge B-Dur
    E.F. Gaebler
    3 Introduction und Fuge c-moll op. 10
    Ch. G. Höpner
    4 ,,Nun ruhen alle Wälder“
     J.L. Krebs
    5 Freu dich sehr, o meine Seele“
    G.F. Händel
    6 Sonata G-Dur HWV 579 für Cembalo und Orgel



  • J.S. Bach
    7 – 14 Sei gegrüßet, Jesu gütig“ BWV 768
    Choral mit 7 Variationen (Bearbeitung: N.W. Gade)
    15 „Jesus bleibet meine Freude
    L. van Beethoven
    16 Adagio F-Dur für die Flötenuhr Wo0 33/1
    L.-J.-A. Lefébure-Wély
    17 Sortie Es-Dur
    A. Rubinstein
    18 Mélodie F-Dur op. 3
    J.P. Sousa
    19 „The Washington Post“

    Gesamtspieldauer 60:15


  • Evangelische Stadtkirche
    Johann Sebastian Bach 1685 – 1750
    1 Fantasia über Komm, Heiliger Geist, Herre Gott“ BWV 651
    Dietrich Buxtehude 1637 – 1707
    2 Nun bitten wir den heiligen Geist“ BuxWV 208
     Johannes Matthias Michel *1962
    3 Mit Freuden zart
    Nicolaus Bruhns 1665 – 1697
    4 Präludium g-Moll
    5 Fuge g.Moll





  • Katholische Pfarrkirche
    Felix Mendelssohn Bartholdy 1833-1897
    6 Präludium G-Dur op. 37 Nr. 2
    7 Fuge G-Dur op. 37 Nr. 2
    Gunther Martin Göttsche *1953
    8 Komm, Gott Schöpfer, Heiliger Geist“ op. 55, 1
    9 „Komm, o komm, du Geist des Lebens“ op. 55, 14
    Marcel Dupré 1886 – 1971
    10 „Erstanden ist der heilig Christ“ op. 28
    11 Ach, bleib‘ bei uns, Herr Jesu Christ“ op. 28
     Johann Sebastian Bach1685 – 1750
    12 Komm, Gott Schöpfer, Heiliger Geist“ BWV 667

  • Katholische Pfarrei Zum Guten Hirten an der Dill

  • Wilhelmsplatz 16
    35683 Dillenburg

  • Telefon: 02771 26 37 60

  • E-Mail: info@katholischanderdill.de

  • Seelsorge / Notfalltelefon: 02771 / 26 37 637

  • Sparkasse Dillenburg
    IBAN DE33 5165 0045 0000 0001 66
    HELADEF1DIL

  • Pfarrbüro Dillenburg

  • Wilhelmsplatz 16
    35683 Dillenburg

  • 02771 26 37 60

  • Öffnungszeiten

  • Montag :
    9.00 - 12.00
  • Dienstag:
    9.00 - 12.00 14.00 - 17.00
  • Mittwoch:
    geschlossen
  • Donnerstag:
    9.00 - 12.00 14.00 - 17.00
  • Freitag:
    9.00 - 12.00
  • Pfarrbüro Herborn

  • Schloßstraße 15
    35745 Herborn

  • 02772 58 39 30

  • Öffnungszeiten

  • Montag
    9.00 - 12.00
  • Dienstag
    14.00 - 17.00
  •  
  • Mittwoch
    14.00 - 17.00
  • Donnerstag
    9.00 - 12.00
  •  
  • Freitag
    9.00 - 12.00
Katholisch an der Dill